Archiv des Autors: projekt51

Beuys Film

Beuys Film

27.06.2018 Film J.Beuys

Joseph Beuys der Film von Andreas Veiel
19 h im ROXY Kino Neustadt

Im Anschluss Diskussion mit Dr. Sebastian Baden (Kunsthalle Mannheim) und Olaf E. Bergmann

Landestransparenzgesetz

Informationsveranstaltung zum Landestransparenzgesetz

Informieren! Nachfragen! Einmischen!

Boden, Wasser, Luft und noch mehr Informationen!
Donnerstag, 22. März 2018, 18:30 Uhr
Casimirianum, Neustadt an der Weinstraße

Get in the Van

Get in the van! | Gruppenausstellung

Studierende der Kunstakademie Karlsruhe

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe zu Gast in Neustadt
Ausstellung GET iN THE VAN! wagt den “Kunst-Transfer”

GET iN THE VAN! ist der Titel der Ausstellung, und der Name ist Programm: Wortwörtlich in den Lieferwagen steigen mussten die Studierenden aus Karlsruhe, um mit ihren Materialien nach Neustadt zu gelangen. Im übertragenen Sinne bedeutet dieser Aufruf allerdings “in Führung gehen” – anstatt einen Rückstand aufzuholen, die Freiräume für einen positiven Verlauf zu nutzen. Das gilt in der Kunst nicht weniger als im Fußball.

Das Projekt [51] e.V. für Kunst.Kultur & Energie hat mit der [Kantine 16], der ehemaligen Bahnkantine am Hauptbahnhof Neustadt/W., einen Raum zur Verfügung, in dem Menschen sich im Sinne des „erweiterten Kunstbegriffes“ austauschen und neue Ideen entwickeln können.

Derzeit verschmelzen der kreative Prozess und die Kantine durch Studierende der Kunstakademie Karlsruhe, die hier ihre künstlerischen Ideen in die Realität umsetzen und die Räume der Kantine einbeziehen.
Im Rahmen der Arbeiten wurden die Räumlichkeiten bearbeitet und verändert; dabei reicht das Spektrum von einem schwarz gestrichenen Raum, um eine Skulptur in „Schwarzlicht“ getaucht in Szene zu setzen, über als Abdruck genutzte Wandfliesen bis hin zu weitläufig in den Putz der Kantinenräume gefräste Reliefs. Dies wurde möglich, da mittels der Kantine buchstäblich “FreiRäume” für Kunst genutzt werden können, da das Gebäude dem Projekt[51] von der WBG Wohnungsbaugesellschaft zur Verfügung steht wurde. So wurde Neustadt in den letzten Wochen zu einem temporären Ort des künstlerischen Schaffens der Karlsruher Kunststudenten, deren Werke nun an drei Sonntagen zu sehen sind.

Bericht zur Ausstellung „Get in the van!“
Rheinpfalz vom 25.11.2017